Eventheader

Exklusives Live-Event SYSTEMS OF BELIEF

 

Registrierung

Exklusives Live-Event für profil-Leserinnen & Leser „Systems of Belief“

Podiumsdiskussion zur Gruppenausstellung „Systems of Belief“ 
Halle für Kunst Steiermark / Burgring 2, 8010 Graz / 29. September 2022, 18 Uhr


Wie setzt der Mensch seine Maschinen ein, um sich selbst zu erkennen, dabei aber auch die Welt neu zu durchleuchten und zu gestalten? In der Kunst der 1960er- und 1970er-Jahre wurde das utopische Potenzial sichtbar, das im Verhältnis von Kunst und Technologie liegt. Die Ausstellung „Systems of Belief“ konfrontiert subversive Arbeiten aus jener Ära mit ausgewählten Gegenwartskunstwerken: Es sind bahnbrechende spirituelle Reisen, die hier zu erleben sind; sie basieren auf alternativ benutzten Systemen, auf dem poetischen Einsatz verschiedenster technischer Mittel, von der Super-8-Kamera, mit der die Lyrikerin Storm de Hirsch ihre animierten Lichtstudien gestaltete, über den analog-elektronischen Medienmix, mit dem Jordan Belson seine abstrakten Bewegtbilder und Live-Visuals gestaltete, bis hin zum Sound-Sampling in der Musik des jamaikanischen Dub-Pioniers Lee „Scratch“ Perry.

Am Podium diskutieren:

  • Sandro Droschl – Direktor HALLE FÜR KUNST Steiermark
  • Richard Kriesche, Medienkünstler, Theoretiker und Kurator
  • Peter Schernhuber, Co-Intendant des Grazer Filmfestivals Diagonale
  • Claudia Slanar, Kuratorin, Autorin, Film- und Kunsttheoretikerin
    Moderation: Stefan Grissemann, Kulturressortleiter des profil

In Kooperation mit Halle für Kunst.


*Limitierte TeilnehmerInnen-Zahl. Anmeldung erforderlich! Bitte geben Sie Namen, und gewünschte Ticketanzahl an. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Einlangen der Anmeldungen. Es gelten die aktuellen Covid19-Bestimmungen.